Definition

Mit dem Begriff Marketing wird in einem wirtschaftlichen Umfeld die Ausrichtung eines Unternehmens auf den Markt verstanden. Gezielt werden dabei die Aktivitäten auf die angestrebte Zielgruppe ausgerichtet, schließlich ist es das Hauptziel eines Unternehmens seine Produkte effizient und gewinnbringend am Markt zu etablieren. Beim Marketing handelt es sich um einen aktiv koordinierten Prozess des Unternehmens, der intern und extern eine Effizienzsteigerung stetig fördern soll.

Marketing Maßnahmen

Im Rahmen dieser Marketingmaßnahmen ist es zwingend notwendig das Konsumverhalten potenzieller Kunden im Vorfeld zu evaluieren. Daher sind Kundenbefragungen und Marktbeobachtungen wichtige Instrumente, bevor es zu einer konkreten Produktumsetzung kommt. Nach der Kunden- und Marktanalyse folgt die Planung geeigneter Marketingkonzepte. Liegt ein entsprechend erfolgsversprechendes Strategiepapier vor, geht es an die Umsetzung dessen. Zur Beurteilung der Maßnahme sind Kontrollen der gegenwärtigen Unternehmensaktivitäten ebenfalls ein fester Bestandteil der Durchführung.

Näher betrachtet gibt es im Marketing essentielle Steuerelemente, die miteinander interagieren. Dieser sogenannte Marketing-Mix umfasst die operativen Elemente Kommunikation-, Vertriebs-, Preis- und Produktpolitik. In der Geschäftswelt wird analog zu den englischen Bezeichnungen, Promotion, Place, Price, Product, auch von den "4 P´s" gesprochen.

Marketingkommunikation

Bei der Kommunikationspolitik geht es zuerst um den zentralen Begriff der Corporate Identity (CI = Firmenidentität). Alle Kommunikationsmittel sind daran und an der Visualisierung des Unternehmensgeistes in Form des Corporate Design (CD). Der Wunsch nach einheitlicher Informationsweitergabe in Bezug auf das Produkt liegt dabei im Fokus. Für diese Kommunikation nach außen stehen primär Instrumente wie Medienwerbung, Messen, Sponsoring, Eventmarketing, Öffentlichkeitsarbeit und der persönliche Verkauf zur Verfügung.

Distribution

Im Falle des Vertriebs besteht eine enge Verknüpfung mit dem Produktpreis. Der Preisgestaltung kommt eine besonders große Bedeutung zu. Ausschlaggebend ist die Tatsache, dass Angebot und Nachfrage am Markt über den Preis entscheiden. Hinzu kommt die Preispolitik der Mitbewerber. Aus diesen Daten lässt sich im Rahmen eines Marketings eine Kostenkalkulation erstellen, die konkurrenzfähige Preise und einen unternehmerischen Gewinn erzielt. Um einen erfolgreichen Produktvertrieb zu gewährleisten spielen Steuerungselemente wie Rabatte, Boni, Kreditangebote sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen eine wichtige Rolle.

Wie in allen Bereichen des Marketings existiert auch beim Vertriebe ein nicht zu unterschätzendes Marketing Potenzial. Welchen Distributionsweg das Produkt vom Anbieter zum Verbraucher nimmt und wo es schlussendlich angeboten wird, kann das Kaufverhalten und die Zielgruppe maßgeblich beeinflussen. Möglich ist beispielsweise ein Direktversand oder der Verkauf über Produktketten, einzelne Filialen oder Drittanbieter. Ebenso ist eine Kombination mehrerer Vertriebsarten möglich.

Das Produkt

Das zentrale Thema im Marketing-Mix ist jedoch das Produkt. Es bildet sowohl die Basis für den unternehmerischen Erfolg als auch für das Marketingkonzept. Essentiell sind daher Parameter wie die Produktqualität, der Service, eventuelle Dienstleistungen und die Planung des Produktsortiments.

Neben diesen grundsätzlichen, definitionsgemäßen Formen des Marketings existieren mittlerweile zahlreiche Sonderformen, die gezielt auf spezielle Medien oder aktuelle Themen abzielen. Dazu zählt das Cross-Media Marketing, beispielsweise Newsletter, Internetbanner und Suchmaschinenoptimierung. Diese Form eignet sich besonders für ein finanziell eingeschränktes Budget.

Virales Marketing ist eine weitere Art von Marketing. Hier wird versucht die Popularität eines anderen Produktes für das Eigene zu nutzen. Der klassische Marketing-Mix kann daher um diese Sonderformen, in individueller Abwandlung, erweitert werden. Gerade das Internet gehört mittlerweile zu einem essentiellen Instrument für ein erfolgreiches, unternehmerisches Marketing.